2019-02-12

Backnanger Kreiszeitung veröffentlicht den Siegerentwurf "Dresdener Ring"

..."Überzeugt hat die Jury, dass sich das Konzept harmonisch in die Umgebung einfügt und die Bebauung Quartierscharakter hat: Auf einem kleinen Platz zwischen den Gebäuden können sich die Bewohner begegnen und die Kinder ungestört spielen..."

Die fünf Entwürfe und Modelle aus dem Architekturwettbewerb können in der Zeit vom 11. Februar bis zum 8. März im Foyer der Volksbank Backnang, Schillerstraße 18, besichtigt werden.

link zum Wettbewerb

2019-01-25

Wohnbebauung Gämsenberg Ludwigsburg

Das Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Jörg Aldinger, Architekt Stuttgart, vergab den dritten Preis an das Büro Steimle Architekten BDA.
Die Wettbewerbsergebnisse werden am Samstag, den 26.01.2019 und Sonntag, den 27.01.2019, jeweils von 9-17 Uhr im Kulturwerk und Foyer, urban harbour Rheinlandstraße 10, 71636 Ludwigsburg öffentlich ausgestellt.

Ziel des Wettbewerbs: Die Pflugfelder Unternehmensgruppe plant in Zusammenarbeit mit der Stadt Ludwigsburg und der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH ein städtebauliches Bebauungskonzept für Mehrfamilienhäuser mit hoher Freiraumqualität an der Gämsenbergstraße in Ludwigsburg.

Wettbewerb: 3.Preis (2. Rang)
BGF: 62.975 m²
BRI: 18.843 m³
Wohnungen 120
Bauherr: Pflugfelder Unternehmensgruppe mit der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH
Ort: Ludwigsburg
Fotos: Steimle Architekten BDA

2019-01-25

Wohnbebauung Dresdener Ring in Backnang

Steimle Architekten gewinnen den 1.Platz beim Wettbewerb " Wohnbebauung Dresdener Ring in Backnang"

Auszug aus dem Preisgericht:
"Der vorgeschlagene Entwurf lässt die bestehende Wohnzeile bruchlos in einer aufgelockerten Hausgruppe enden – eine einfache und überzeugende Lösung. Es wird eine knappe aber ausreichende Quartiersmitte gebildet, von der aus 3 der 4 Häuser erschlossen werden. Hervorzuheben sind die schönen überdachten Hauszugänge, die vorgelagerten Mietergärten und auch die ebenerdigen Fahrradräume.
Der Entwurf kommt in seiner Einfachheit und Selbstverständlichkeit dem Prädikat der „qualitätvollen Normalität“ am nächsten. Die Fassaden in ihrer lebendigen aber maßvollen Gliederung unterstreichen diesen Ansatz."

Wettbewerb: 1.Preis
BGF: 3.775 m²
BRI: 16.895 m³
Bauherr: Bau Geno Baugenossenschaft Backnang eG
Ort: Backnang
Fotos: Steimle Architekten BDA

2018-12-07

+++Senior Projektleiter (m/w) mit Berufserfahrung gesucht+++

Wir suchen für die Realisierung verschiedener Projekte eine engagierte Projektleitung.
Sie haben langjährige Erfahrung in Planung und Ausführung von Projekten, fundierte Fachkenntnisse, ausgeprägte Koordinations- und Steuerungskompetenz und ein hohes Verantwortungsgefühl.

Ihr Umgang mit CAD- (bevorzugt Nemetschek Allplan) sowie Office- und Adobe- Programmen ist versiert.
Sie sind zuverlässig, strukturiert, neugierig und selbständig in allen Leistungsphasen sowie wirkungsvoll in der Kommunikation mit Bauherr und Fachplaner.
Wir bieten einen Arbeitsplatz in unserem Büro im Herzen von Stuttgart, ein hohes Maß an Projektverantwortung und interessante berufliche Perspektiven für die Zukunft.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Referenzen und aussagekräftigen Arbeitsproben unter Angabe Ihrer frühesten Verfügbarkeit.

bewerbung@steimle-architekten.com

2018-12-07

+++ Projektarchitekt (m/w) mit Berufserfahrung zur Verstärkung unseres Teams gesucht+++

Was sind Deine Aufgaben:

- Konzeption und Gestaltung von Architekturprojekten
- gerne auch leitender Funktion (Projektleitung / Co-Projektleitung)
- Erstellen von Projektunterlagen wie Zeichnungen und Plänen
- Direkte Kommunikation mit Fachplanern und Auftraggebern

Wir suchen jemanden mit:

- Interesse an einer eigenverantwortlichen Projektarbeit mit weiterführenden Perspektiven
- Lust, qualitativ hochwertige Architektur umzusetzen
- mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
- Kreativität und Entwurfssicherheit
- fundierten Kenntnissen in den Bereichen der Ausführungs- und Detailplanung
- Sicherheit im Umgang mit CAD- (bevorzugt Nemetschek Allplan) sowie Office- und Adobe- Programmen

Was wir bieten:

- Eigenverantwortliche Arbeit am Projekt
- Langfristige Perspektive
- nette, engagierte Kollegen/innen
- ein angenehmes Arbeitsumfeld
- spannende, abwechslungsreiche Aufgaben - die Möglichkeit zur regelmäßigen Weiterbildung
- einen sensationellen Blick auf den Marktplatz

Wir freuen uns auf Dich!
Bewerbung mit Lebenslauf und Referenzen mit aussagekräftigen Arbeitsproben unter Angabe deiner frühesten Verfügbarkeit bitte an:

bewerbung@steimle-architekten.com

2018-12-06

Vortrag im Rahmen der Messe ARCHITECT AT WORK

"Bare Münze – Der Wert des Materials"

Jede neue Planungsaufgabe bietet das Potential, einen gebauten Raum entstehen zu lassen, der genau an diesem Ort mit seiner Charakteristik neue Impulse für Weiterentwicklung und Veränderung setzen kann. Vertrauend auf diese Wirkungskraft und die Stärke des Gesamtkonzeptes werden die Bauherrschaft und das Bauteam abweichend von konventionellen Vorstellungen auf den gemeinsamen Weg der Umsetzung mitgenommen.

Der Vortrag wrid von der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt.

Donnerstag, 06.12.2018 14 Uhr Vortrag von Thomas und Christine Steimle: Bare Münze – Der Wert des Materials

Messe Stuttgart

link zur Veranstaltung

2018-12-01

E20 in Smart Living.

"..Die Architekten haben mit ihrem Konzept sinnlich, intimes Wohngefühl erschaffen, welches durch eine massive und robuste Schale schützend umgeben ist. Ein Konzept, das inwzischen durch einige Priese seine Wertschätzung erfahren hat."

Smart living. Ausgabe Dez 2018/Jan 2019

link zum Projekt

2018-11-06

zt.wissen Innsbruck, Werkbericht bei der Kammer der Ziviltechniker

Der Bildungsausschuss der Ziviltechniker bietet ab Herbst 2018 die neue Veranstaltungsreihe „zt.wissen“ an. Monatlich werden je ein/e ExpertIn aus Therorie und Praxis Basics zu unterschiedlichen fachlichen Themen informieren und mit uns diskutieren. Grundlegendes Wissen wird uns in Kurzform vermittelt und soll zu einer weiteren Wissensvertiefung anregen.

2. zt.wissen_monolithische Bauweise / Dämmbeton

mit Herrn Architekt Thomas STEIMLE, Vorstandsmitglied BDA Landesverband Baden Württemberg, Landesbeirat Baukultur Baden-Württemberg
und Herrn DI Thomas SCHÖNBICHLER, Cooperative Leichtbeton Werbegemeinschaft GesmbH, Wien

Dienstag, 06.09.2018 14 Uhr Vortrag von Thomas Steimle: Aus einem Guß

Kammer der ZiviltechnikerInnen für Tirol und Vorarlberg
Hofburg, Rennweg 1, 6020 Innsbruck, 2. Stock

link zur Veranstaltung

2018-11-01

E20 in bba

bba, die Zeitschrift für bau | beratung | architektur veröffentlicht E20

bba Ausgabe 11 2018

link zum Projekt

2018-10-22

Fassade am Rathaus in Remchingen wurde „freigestellt“.

Im Oktober könnte das Gerüst großteils abgebaut und mit den Außenanlagen begonnen werden. Endlich kommt die Leichtbetonfassade zum Vorschein.

Mehr News