Das Ausbildungsgebäude des Berufsbildungswerks Mosbach wird in mehreren Abschnitten unter laufendem Betrieb saniert. In einem ersten Bauabschnitt wurde die Ebene 3 für den Fachbereich Bauen der DHBW mit 360 Studierenden kernsaniert. Eine Asbest- und Schadstoffsanierung wurde durchgeführt. Schallschutz-, Brandschutz- und Rettungsweganforderungen wurden nach heutigen Standards umgesetzt. Der neue zentrale Arbeits- und Aufenthaltsbereich bildet dabei gleichsam die Verteiler- und Schaltstelle der neuen Hochschulnutzung.

Realisierung: erster Bauabschnitt 2013 Baujahr Bestand: 1971
LPH: 2-8
Baukosten: 1. BA 1,8 Mio € 300 + 400
BGF: 2.125 m²
BRI: 9.140 m³
Bauherr: Johannes-Diakonie Mosbach mit Kubus 360
Ort: Mosbach
Fotos: Steimle Architekten GmbH, Wolfgang Michaelsen

BBW Duale Hochschule