2020-05-20

Die digitale Zeitung Nordbayern veröffentlicht den Wettbewerb Gunzenhausen

"Der Entwurf des Büros Steimle Architekten für den Neubau der Behörde in der Altmühlstadt hat das Preisgericht unter Vorsitz von Peter Brückner überzeugt. Die Jury zeichnete die Arbeit zum Abschluss eines einphasigen Planungswettbewerbs mit dem ersten Preis aus. Die Jurysitzung fand unter strengen Auflagen angesichts der aktuellen Situation statt."

link zur Veröffentlichung

link zum Wettbewerb

2020-05-15

Steimle Architekten gewinnen den ersten Preis beim Wettbewerb Landesamt in Gunzenhausen

Das Preisgericht unter Vorsitz von Herrn Peter Brückner, Architekt aus Tirschenreuth, vergab den ersten Preis für den Wettbewerb an das Büro Steimle Architekten BDA.

Auszug aus dem Preisgericht:

"Mit zwei gegeneinander versetzten und ineinander verschränkten, nahezu quadratischen Baukörpern gelingt es dieser Arbeit mit einfachsten Mitteln, den komplexen städtebaulichen und funktionalen Anforderungen gerecht zu werden.
...Mit der gleichen Präzision und Selbstverständlichkeit, mit der diese Arbeit auf die außenräumlichen Anforderungen reagiert, werden auch für die innere Organisation klare Antworten gegeben.
...Die Arbeit überzeugt mit ihrer Einfachheit und durch die Klarheit und Qualität im Inneren, sowie die Lesbarkeit der beiden Organisationsbereiche sind bei dieser Arbeit hervorzuheben."

Presselink

Wettbewerb: 1.Preis
BGF: 6.129 m²
Bauherr: Freistaat Bayern
Ort: Gunzenhausen

2020-05-05

Betonpreis 2020- Anerkennung für die Bücherei in Kressbronn

Steimle Architekten erhalten zum 2. Mal in Folge eine Auszeichnung beim Architekturpreis Beton 2020. Ausgezeichnet wird die Bücherei in Kressbronn. Nachdem 2017 bereits das Wohnhaus E20 mit dem Architekturpreis Beton gewürdigt wurde.

Der Architekturpreis Beton wird in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten ausgelobt und möchte herausragende Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst auszeichnen. Im Vordergrund stehen dabei die gestalterischen, konstruktiven und technologischen Qualitäten der Projekte. Der Preis gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Betonbauten.

Auch dieses Jahr war die Jury interdisziplinär und hochkarätig besetzt.
Mitglieder des Preisgerichts waren die BDA-Präsidentin Susanne Wartzeck, Amandus Sattler von Allmann Sattler Wappner Architekten, Sven Plieninger (Geschäftsführer von schlaich bergermann partner), Florian Musso (Lehrstuhl für Baukonstruktion und Baustoffkunde, TU München), Journalist Oliver Herwig, die Chefredakteurin des Deutschen Architektenblattes DAB Brigitte Schultz und der Geschäftsführer des InformationsZentrum Beton Ulrich Nolting.

link zum Architekturpreis Beton

link zum Projekt

2020-05-04

+++Bauleitung (m/w/d) mit Berufserfahrung gesucht+++

Wir suchen für die Realisierung unserer Projekte Mehrzweckhalle mit Sanierung der bestehenden Feuerwache in Markelfingen (Radolfzell) und die Stadt-und Kulturhalle in Gammertingen eine(n) engagierte(n) Architektin (en) für Bauleitung und Ausschreibungen in den Leistungsphasen 6-8.
Sie haben langjährige Erfahrung in Planung und Ausführung von Projekten, fundierte Fachkenntnisse, ausgeprägte Koordinations- und Steuerungskompetenz und ein hohes Verantwortungsgefühl.

Sie sind zuverlässig, strukturiert, neugierig und selbständig sowie wirkungsvoll in der Kommunikation mit Bauherr und Fachplaner.
Wir bieten einen Arbeitsplatz im näheren Umfeld der Bauprojekte oder in unserem Büro im Herzen von Stuttgart, ein hohes Maß an Projektverantwortung und interessante berufliche Perspektiven für die Zukunft.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Referenzen und aussagekräftigen Arbeitsproben unter Angabe Ihrer frühesten Verfügbarkeit.

bewerbung@steimle-architekten.com
Ansprechpartner: Thomas Steimle

2020-05-03

Baufortschritt in Fulda

Nicht nur die Natur ist im Wachstum, auch die neue Feuerwache in Fulda nimmt langsam Gestalt an.
Die Sichtbetonfassade steht bereits, dank der Bauweise der Außenwände als Sandwichkonstruktion.

link zum Projekt

2020-04-27

Landratsamt Bad Kissingen in Detail

DETAIL ist die internationale Zeitschrift für Architektur und Baudetail mit Sitz in München.

"In Bad Kissingen hat das Landratsamt eine harmonische Erweiterung durch Steimle Architekten erhalten: Plastizität und akzentuierte Vor- und Rücksprünge prägen das Erscheinungsbild des neuen Gebäudeteils. Die zentrale Lage inmitten der historischen Altstadt erforderte einen sensiblen Umgang mit der Umgebung, was die Architekten auf intuitive Art und Weise lösten."

link zum Artikel

link zum Projekt

2020-04-20

Steimle Architekten auf Platz 13 im Competitionline Ranking für Stadtplanung

Mit dem 13.Platz sind Steimle Architekten erstmalig auch im Ranking für Stadtplanung unter den Top 15.

link zum Ranking

2020-04-20

Steimle Architekten unter den Top 10 auf Competitionline

Das competitionline Ranking ist das einzige Architekten-Ranking im deutschsprachigen Raum, das ausschließlich auf Wettbewerbsergebnissen basiert.

Einmal pro Jahr wertet die competitionline-Redaktion sämtliche auf competitionline.com veröffentlichten Wettbewerbsergebnisse aus Deutschland und dem Ausland aus (Stand 2018: mehr als 2000 Ergebnisse) und erstellt daraus das Ranking der im Wettbewerb erfolgreichsten Büros.

Das Büro Steimle Architekten ist in diesem Jahr in der Top 10 des Rankings.
Bewertet wurden alle Wettbewerbe im Zeitraum von 06/18 bis 12/19.
Die neuesten Erfolge des Steimle- Wettbewerbsteams sind im Ranking noch nicht bewertet.

1.Platz beim Wettbewerb innovatives Wohnen in Pforzheim 12/19 link zum Wettbewerb

2.Platz beim Wettbewerb Theater in Schleswig 11/19 link zum Wettbewerb

1.Platz beim Wettbewerb Forum Königsbrunn 11/09 link zum Wettbewerb

1.Platz beim Wettbewerb Wohnquartier Düsseldorf 10/19link zum Wettbewerb

1.Platz beim Wettbewerb ADAC Verkehrsübungsanlage 06/19 link zum Wettbewerb

3.Platz beim Wettbewerb Feuerwehrhaus in Osterburken 02/19 link zum Wettbewerb

1.Platz beim Wettbewerb Wohnbebauung Dresdener Ring in Backnang 01/19 link zum Wettbewerb

2.Platz beim Wettbewerb Wohnbebauung Gämsenberg in Ludwigsburg 01/19 link zum Wettbewerb

1.Preis beim Wettbewerb Neubau SWR Studiogebäude Mannheim 09/18 link zum Wettbewerb

2.Platz beim Wettbewerb Feuerwehrhaus Bad Soden 06/18 link zum Wettbewerb

link zum Ranking

2020-03-19

Bibliothek Kressbronn in dezeen

Die vielfach ausgezeichnete Bibliothek in Kressbronn wird im international renomierten Architektur- und Designmagazin Deezen vorgestellt.
"Their mission is simple: to bring you a carefully edited selection of the best architecture, design and interiors projects and news from around the world."

link zum Artikel

2020-03-13

Digitales Mediengebäude rbb Berlin

Steimle Architekten gewinnen jeweils einen 1.Preis für den Ideen- und Realisierungswettbewerb Digitales Medienzentrum rbb Berlin Brandenburg.

Das Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Christiane Thalgott und rbb-Intendantin Patricia Schlesinger vergab einen von zwei ersten Preisen für den Ideen- und den Realisierungsteil an das Büro Steimle Architekten BDA.
Die Juryvorsitzende Prof. Christiane Thalgott: „Die Arbeit von Steimle erhält die volumetrische Situation entlang des Kaiserdamms. Ein Foyer erschließt einen großen querliegenden Bau, der sich über die ganze Länge des Grundstücks erstreckt. Zum Kaiserdamm wird ein Eingang formuliert, der mit Backstein-Lamellen eine Erinnerung an die großen Studios produziert. Zudem wird ein Verweis auf den Haupteingang am Haus des Rundfunks vorgeschlagen, der eine interessante Kontinuität der Eingänge zum rbb erzeugt."

Wettbewerb: 1.Preis
BGF: ca. 20.000 m²
Bauherr: rbb Berlin Brandenburg
Ort: Berlin, Maurenalle / Kaiserdamm
Fotos: © Steimle Architekten BDA mit vize

Mehr News