Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:
"Mit der Polygonalität der Baukörper wird gezielt und intelligent auf die vorhandenen Abstandsflächen des Grundstückes reagiert. Dadurch entstehen spannungsvolle Räume und Plätze als Auftaktzonen zu den Eingangsbereichen der Wohngebäude. Die gezielte Position der klaren und kompakt geformten Gebäudevolumen lassen Blickbezüge entstehen, die mit wechselnden Perspektiven und Achsen eine Leichtigkeit und Eleganz entstehen lassen. Das hier neu entwickelte Quartier überzeugt mit einem maßstäblich sich einfügendem Städtebau, dieser von qualitativ hochwertiger Architektur unterstützt wird und der Stadt Ludwigsburg einen identitätsstiftenden Ort mit hohem Wohnwert bietet."

Realisierung: 2017-19
Wettbewerb: 1.Preis
LHP: 1-4
BGF: 7.460m²
BRI: 23.876m³
Bauherr: STRENGER Bauen und Wohnen
Ort: Ludwigsburg
Fotos: Steimle Architekten

Half-Long Charles Ludwigsburg